1 Mann Airsoft CQB Killing House Training | Juli 2019…

 

1 Mann Airsoft CQB Killinghouse Training | Juli 2019…


Beschreibung:

In diesem Video siehst Du uns beim 1 Mann CQB Killing House Training und der Anwendung von „Limited Entry“
bzw. „Limited Penetration“… In unseren Trainings üben wir immer von einfach nach schwer, darum siehst Du
uns in diesem Video auch auf Zielscheiben schießen…

Dies machen wir solange, bis die Abläufe bei jedem soweit passen und dann gehen wir ins „Force on Force Training“
über … Im Force on Force Training üben wir dann einfache bis komplexe Situationen, mit Rollenspielern
und Feinddarstellern usw.

Im Übrigen machen das „reale“ Spezialeinheiten genauso – Erst wird zum Beispiel auf Zielscheiben oder im Schießkino
geübt, dann geht’s ins Force on Force Training mit Paintball/Airsoftwaffen, FX-Markierern oder Lasertag-Waffen oder
Ähnlichem…

Wichtige Hinweise:

1. Wir haben nur auf einer Seite des Flurs geübt, darum wurden Türen/Zugänge auf der anderen Seite nicht
berücksichtigt… (Wir haben erstmal einfach begonnen)

2. Wir „üben“ und dabei passieren Fehler, denn auch wir sind nur Menschen, denen Fehler passieren, so wie bei allen
anderen auch… Zum Beispiel zeigte bei uns oft der Lauf bzw. die Mündung in die Räume und hat den betreffenden
Raum somit „getriggert“ oder es wurde mitten im Flur und ohne Deckung ein Magazinwechsel gemacht usw…

Und eine besondere Herausforderung war auch, das schießen von der schwachen Seite auf weiter entfernte Ziele
im Flur… (Als Rechtsschütze ist das die linke Seite)

Auch haben wir bemerkt, dass einige Ziele, zum Beispiel die Ziele die an Oberlichtern befestigt wurden, oft nicht gut
erkannt und somit nicht bekämpft wurden… In einem anderen Training, wurden auch Ziele nicht so gut erkannt
die am Boden lagen…

 

Dir gefällt was Du siehst? Dann verbreite diesen Artikel und Teile Ihn in den sozialen Netzwerken
(Facebook und Co) und sende Ihn an Freunde, Teamkollegen usw…

Schreibe einen Kommentar